Phalli Max 2

199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 104083
  Phalli Max - zum Einsatz gegen Erektionsstörungen Das Phalli Max ist ein... mehr
Produktinformationen "Phalli Max 2"

 

Phalli Max - zum Einsatz gegen Erektionsstörungen

Das Phalli Max ist ein Reizstrom-Therapiegerät, das bei körperlich bedingten Erektionsstörungen eingesetzt wird. Erektile Dysfunktion ist für viele Männer ein belastendes Thema. Häufig werden Medikamente zur Behandlung eingesetzt, die aber nicht immer frei von unerwünschten Nebenwirkungen sind.

Das Reizstrom-Gerät Phalli Max kann bei organisch bedingten Erektionsstörungen eine Alternative bieten. Dabei ist die Elektrotherapie ein einfaches und nahezu nebenwirkungsfreies Behandlungsverfahren. Der Anwender bestimmt die Intensität der Behandlung selbst, so dass er sie auf ein angenehmes Level regeln kann.

Die Ursachen von Erektionsstörungen bekämpfen

Das Phalli Max führt nicht direkt zu einer Erektion. Das Reizstrom-Gerät setzt vielmehr an einer der häufigsten Ursachen für Erektionsstörungen an, nämlich einer geschwächten Beckenboden- und Schwellkörpermuskulatur.

Der Phalli Max verfügt über drei fest eingestellte Programme, welche die Muskeln und Nerven von Beckenboden und Schwellkörper stimulieren.

Einfache Behandlung zu Hause durchführen

Die Stimulation mit dem handlichen Reizstrom-Gerät erfolgt im Penis- und Beckenbodenbereich über Selbstklebeelektroden oder über eine Spezialschlingenelektrode. Unterschiedliche Elektrodenanlagen ermöglichen eine auf die Bedürfnisse des Anwenders abgestimmte Therapie.

Der Phalli Max ist mit einer Elektroden-Erkennung ausgestattet. So erkennt das Reizstrom-Gerät automatisch, wenn die Elektroden nicht genügend Kontakt haben, und schaltet sich in diesem Fall selbsttätig ab. Eine dynamische Regelung der Intensität erlaubt dem Anwender, diese so einzustellen, dass die Therapie stets angenehm ist. Die Hautschutzfunktion AKS rundet das Therapiegerät ab und macht die Anwendung besonders verträglich.

Der Nachfolger des Elektrotherapiegerätes zur Behandlung von erektiler Dysfunktion ist jetzt digital und verfügt über 2 Kanäle und einen integrierten Akku.

Technische Daten

Ausgangsstrom: 100 mA (an 1 kOhm Last)

Frequenzbereich: 1 – 120 Hz

Impulsbreite: 50 – 400 µs

Impulsform: positives Rechteck mit negativem Anteil

Stromaufnahme: ca. 3 mA (bei minimaler Belastung)

Stromversorgung: 4,8 Volt NIMH Akku-Pack

Timereinstellungen: 1 - 99 Min.

Abmessungen: ca. 110 x 70 x 25 mm

Gewicht: ca. 200 g

Das Phalli Max auf einen Blick

digitales 2-Kanal-Reizstromgerät zur Anwendung bei organisch bedingten Erektionsstörungen

3 Programme zur Stimulation von Beckenboden- und Schwellkörpermuskulatur

einfache Anwendung

Anwender bestimmt die Intensität selbst

Hautschutzfunktion AKS

Elektrodenerkennung für sichere Anwendung

Akkustandanzeige

Elektroden in verschiedenen Größen im Lieferumfang enthalten

Medizinprodukt der Klasse IIa nach Anhang IX der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte

Hinweise zur Therapie Mit dem Phalli  Max 2

Die Elektrotherapie ist eine gute Möglichkeit auf die Steuerung der Erektion einzuwirken und darüber wird in medizinischen Büchern berichtet, die sich ausschließlich mit diesem Thema befassen.

Z.B. C.G. Stief.U.Hartmann.K.Höfner-U.Jonas erschienen im Springer Verlag.

Wir zitieren aus diesem Buch , in den das Entstehen einer Erektion wie folgt erklärt wird, welchen Ablauf diese nimmt:

- Dilatation der penilen Arterien mit Zunahme des arteriellen Einstroms zum Penis

- Relaxation der glatten Schwellkörpermuskulatur der Corpora cavernosa mit interacavernöser Widerstandsabnahme

- Oklusion des subtunikal gelegenen venösen Dränagenetzes und dadurch Zunahme des venösen Abstromwiderstandes

Vereinfacht heißt das, das Blut muss leichter in den Penis strömen, darf aber nicht einfach wieder abfließen.  Es sind kleine Muskeln, die diese Steuerung übernehmen und da setzt die Elektrostimulation des Phalli Max 2 Gerätes an, indem es diese Muskeln kräftigt. 

In 20 bis 30 % der Fälle von erektiler Dysfunktion liegt ein venöses Problem vor, in 50 bis 60 % der Fälle ein venöses und arteriellen Problem.

Aber auch eine schwache Gesäß und oder Oberschenkelmuskulatur kann einen Blutabfluss aus dem Penis bewirken und die Erektion schwächen, besonders wenn Verengungen der blutzuführenden Arterie vorliegen.  Hierzu können Arteriosklerose und Nikotinabusus über lange Zeiträume die Ursache sein. Diabetes ist eine weitere mögliche Ursache für erektile  Dysfunktion.

Die Elektrostimulation beeinflusst die Nerven , die an der Entstehung der Erektion beteiligt sind. Eine Hemmung sympathischer Nervenanteile führt zu einem Übergewicht des Gegenspielers, dem Parasympathikus und zu einer Freisetzung von noradrenergen - norcholinergen Neurotransmittern, ohne die die Erektion nicht abläuft.

Lieferumfang

1x Phalli Max - 104109

2x Kabel Typ 5.15 (schwarz) - 106351

1x Klebeelektroden 50 x 50 mm - 283400

1x Klebeelektroden 15 x 75 mm - 283850

1x Schlingenelektrode - 107004

1x Elektrodengel, 60 g - 108000

1x Steckerladegerät Typ 3PN0508S - 104776

1x Gebrauchsanleitung - 101890

1x Kurzgebrauchsanweisung - 451600-0464

Dokumente zum herunterladen

info-phalli-max-therapie-compressed

ga-phalli-max2017-kurz-compressed

ga-phalli-max2017-de-en-compressed

Weiterführende Links zu "Phalli Max 2"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Phalli Max 2"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen